Artikel mit dem Tag "Hospital"



2019 - 4.Quartal · 02. November 2019
Die 56jährige Aymara-Indianerin ist schon lange Diabetikerin. Aufgrund ihres schlecht eingestellten Diabetes wurde ihr vor 2 Jahren in Juliaca (Stadt in der Nähe des Titicaca-See) das linke Bein im Oberschenkelbereich amputiert. Vor ca. einem Monat wurde nun ihre rechtseitige Kleinzehe schwarz. Ein Chirurg in Juliaca amputierte diese, aber die Wunde heilte nicht. Irgendwer im Bekanntenkreis hatte schon mal vom Hospital Diospi Suyana gehört und so sitzen sie vor knapp 2 Wochen in Thomas...

2019 - 3.Quartal · 14. September 2019
In der vorletzten Woche führte Thomas seine 250. Operation am Hospital Diospi Suyana durch. Das Team im OP (und auch Thomas ;-) freuten sich über den Kuchen zu diesem Anlass, den eine peruanische Freundin liebevoll gebacken und dekoriert hatte. Das die Gefäßchirurgie mittlerweile ein fester Bestandteil des Hospitals geworden ist, zeigen u.a. diese Operationen der vergangenen Woche: Am Mittwoch die Ausschaltung eines 7cm großen infrarenalen Aortenaneurysmas und am Donnerstag die Entfernung...

2019 - 3.Quartal · 24. August 2019
Ein Patient kommt am vergangenen Montag in die Notaufnahme. Er ist ein einfacher Bauer, Mitte 50 und ist mehrere Stunden aus seinem Dorf zum Hospital Diospi Suyana angereist. Er hat einen bekannten Diabetes mellitus, der aktuell nicht therapiert wird. Sein HbA1c-Wert (Langzeit-Blutzucker) liegt bei 15%(!), normal ist unter 6%. Der dauerhaft erhöhte Blutzucker hat die sensiblen Nervenfasern für die Füße zerstört (Polyneuropathie). Er spürt daher dort deutlich weniger. Vor ca. einem Monat...

2019 - 3.Quartal · 12. Juli 2019
Am vergangenen Dienstag besuchte die derzeitige Gesundheitsministerin von Peru Dra. Zulema Tomás mit einer hochrangigen Delegation das Hospital Diospi Suyana. Sie zeigte sich beeindruckt von der Arbeit, die hier in Curahuasi geleistet wird und wir hoffen und beten, dass dieser Besuch noch viele positive Resultate nach sich ziehen wird. Das peruanische Gesundheitsministerium hat am nächsten Tag ein selbst gedrehtes Video veröffentlicht, das tolle Aufnahmen aus dem Hospital Diospi Suyana zeigt:

2019 - 2.Quartal · 22. Juni 2019
Letzten Donnerstag nahm Thomas das erste Mal in der Geschichte des Hospitals Diospi Suyana einen Eingriff an der Bauchschlagader vor. Wir sind Gott sehr dankbar, dass die OP gut geklappt hat und der Patient wohlauf ist. Operationen dieser Größenordnung werden in Peru hauptsächlich in der Hauptstadt Lima durchgeführt, was für die meisten Bewohner der Anden eine große finanzielle und logistische Herausforderung darstellt. Somit hoffen wir diesem Aymara-Indianer geholfen zu haben und beten...

2019 - 2.Quartal · 24. Mai 2019
Unfälle sind in Peru nicht selten und es ist auch immer mal wieder die Hand betroffen. Sei es im Straßenverkehr, auf der Arbeit mit diversen Werkzeugen oder zu Hause mit Messer oder Machete. Die Patienten kommen meist stark blutend als Notfall ins Hospital und müssen zeitnah chirurgisch im OP versorgt werden. Da die Hand ein recht wichtiges Körperteil für unseren Alltag ist, gilt es durch die Chirurgie die verletzten Knochen, Sehnen, Gefäße und Nerven so zu versorgen, dass im weiteren...

2019 - 2.Quartal · 08. April 2019
Vergangene Woche operierte Thomas 2 Frauen, die in der Nähe von Puno am Titicaca-See leben. Die Reise zum Hospital Diospi Suyana dauert ca. 10 Stunden mit dem Überlandbus. Die junge 32-jährige Frau hatte einen akuten arteriellen Verschluss der linksseitigen Beinschlagadern. Es gelang die arterielle Strombahn durch ein Katheter-Manöver wieder herzustellen. Die weitere Diagnostik zur Ursachenforschung (angeborene Gerinnungsstörung etc.) steht noch aus. Die ältere 74-jährige Frau erlitt vor...

2019 - 1.Quartal · 01. Februar 2019
Vergangenen Mittwoch führte Thomas seine 100. Operation am Hospital Diospi Suyana durch. Dieser Meilenstein wurde gebührend mit einem Kuchen gewürdigt. Ein großes Dankeschön an das Team im OP - ohne Euch wäre es nicht möglich!

2019 - 1.Quartal · 15. Januar 2019
In den letzten Tagen spielen sich Szenen vor dem Hospital Diospi Suyana ab, die wir so aus Deutschland nicht kennen. Menschen reservieren ihre Plätze schon am Wochenende auf der Zufahrtstraße zum Hospital und übernachten dort. Montags früh bei der Vergabe der Cupos sind hunderte Menschen da, so dass viele leer ausgehen. Es ist Ferienzeit in Peru. Viele, vor allem arme Menschen, nehmen lange Reisen auf sich, in der Hoffnung am Hospital Diospi Suyana angeschaut und untersucht zu werden....

2018 - 4.Quartal · 30. Dezember 2018
In Peru ist Sommerzeit und vor Weihnachten endet auch das Schuljahr. Die großen Ferien haben begonnen und somit sind viele Ärzte auch bei Diospi Suyana im Urlaub. Zeit und Gelegenheit für Thomas mal in anderen Fachbereichen auszuhelfen. Vergangene Woche bei drei gynäkologischen Eingriffen: Zweimal bei einem Kaiserschnitt und einmal bei einer Eileiterschwangerschaft. Wie überall im Leben ist es interessant über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen. Wir sind gespannt und voller Freude,...

Mehr anzeigen