Artikel mit dem Tag "Juli"



2020 - 3.Quartal · 31. Juli 2020
Der Patient ist 45 Jahre alt und bemerkte seit längerem das sein Bauchumfang zunahm. Im Februar 2020 zeigte sich im CT in einem Krankenhaus in Lima ein großer Bauchtumor und so wurde dort für März 2020 die OP geplant. Doch leider begann in Peru ab 16. März die Corona-Quarantäne und die OP in Lima wurde abgesagt. Verzweifelt versuchte es unser Patient in diversen anderen Krankenhäusern des Landes. Doch überall das Gleiche: "Wir operieren nicht. Wir behandeln nur Covid." Schließlich...

2020 - 3.Quartal · 17. Juli 2020
Eine Patientin erzählte uns am vergangenen Mittwoch ihre Geschichte in der Ambulanz: "Vor 8 Jahren habe ich mir den linken Ringfinger in der Tür geklemmt. Und dann vor 1 Jahr fing an der Fingerkuppe etwas an zu wachsen. Aber das alles fing mit der Einklemmung vor 8 Jahren an!" Dabei liefen ihr die Tränen über die Wangen, da sie seit einigen Tagen starke Schmerzen im betroffenen Finger hat. Sie konnte nachts nicht mehr schlafen, was sie letzlich bewogen hat zu uns ins Hospital zu kommen....

2020 - 3.Quartal · 06. Juli 2020
Wie kostbar Wasser ist merkt man immer nur dann, wenn man es gerade nicht hat. Wir befinden uns momentan mitten in der Trockenzeit. Die Luftfeuchtigkeit ist deutlich niedriger, unsere unbefestigte Straße hat sich in Staub verwandelt. Die Farbe vieler Autos lässt sich nur noch erahnen. Normalerweise füllt sich unser 600 Liter Tank durch das Stadtwasser, welches zu bestimmten Zeiten am Tag durch die Wasserleitungen unseres Viertels fließt. Doch das Wasser wird knapper. Die letzten Tage...

2019 - 3.Quartal · 27. Juli 2019
Wir lieben die Vielfalt der Landschaften in Peru. In den nächsten Blogeinträgen werden wir Euch die verschiedenen Landschaftszonen Perus vorstellen. Grob wird Peru in 3 Landschaftszonen eingeteilt Regenwald (Selva), Hochland (Sierra) und Küste (Costa). Der Regenwald ist durch sein besonderes Klima und den Artenreichtum der Tier- und Pflanzenwelt besonders faszinierend. Seine Fläche entspricht etwa der doppelten Größe von Deutschland. Eine der Städte im Regenwald ist Iquitos. Sie ist die...

2019 - 3.Quartal · 19. Juli 2019
Unser Rundbrief Nr. 9 wurde in dieser Woche versandt. In ihm findet Ihr einen Rückblick über die letzten 3 Monate unseres Lebens hier in Peru. Wer ihn auch lesen möchte, kann sich gerne unter folgendem Link anmelden: https://www.vdm.org/in-verbindung-bleiben/AC436000

2019 - 3.Quartal · 12. Juli 2019
Am vergangenen Dienstag besuchte die derzeitige Gesundheitsministerin von Peru Dra. Zulema Tomás mit einer hochrangigen Delegation das Hospital Diospi Suyana. Sie zeigte sich beeindruckt von der Arbeit, die hier in Curahuasi geleistet wird und wir hoffen und beten, dass dieser Besuch noch viele positive Resultate nach sich ziehen wird. Das peruanische Gesundheitsministerium hat am nächsten Tag ein selbst gedrehtes Video veröffentlicht, das tolle Aufnahmen aus dem Hospital Diospi Suyana zeigt:

2019 - 3.Quartal · 07. Juli 2019
Hanna: Gestern brachen wir um 5 Uhr morgens auf, um mit insgesamt 41 Miarbeitern vom Hospital Diospi Suyana eine medizinische Kampagne in dem etwas 4 Stunden entfernten Sotccomayo durchzuführen. Als wir in dem Ort ankamen, wurden wir mit Applaus begrüßt. Die Bewohner des Ortes hatten seit einem Jahr um einen Einsatz eines Teams gebeten. Wegen der einsetzenden Regenzeit letztes Jahr im Oktober musste der Einsatz dann auf den gestrigen 6. Juli verschoben werden. Nach einigen Willkommensreden...

2018 - 3.Quartal · 28. Juli 2018
Am 28. Juli ist Nationalfeiertag in Peru, der Tag der Unabhängigkeit von Spanien. Dieser Tag wird groß gefeiert. Alle Schulen und Institutionen marschieren auf dem zentralen Platz (Plaza de Armas) der Stadt, auch hier in Curahuasi. Somit sind wir zum ersten Mal mit dem Hospital Diospi Suyana mitmarschiert, natürlich in Dienstkleidung. Für uns Deutsche ist es ungewohnt und wir haben es nicht so elegant hinbekommen wie die Peruaner, aber es hat trotzdem Spaß gemacht.

2018 - 3.Quartal · 23. Juli 2018
Unser Rundbrief Nr. 5 ist gerade per Email versandt worden und wird auch für die Postempfänger in den nächsten Tagen auf den Weg gehen. Für den Empfang unseres Rundbriefes brauchen wir laut neuer Datenschutzgrundverordnung eine Einverständnis von Euch. Falls Ihr den Rundbrief auch empfangen möchtet, meldet Euch hierfür einfach bei uns über das Kontaktformular oder unter: thtielmann@vdm.org

2018 - 3.Quartal · 21. Juli 2018
Unsere erste Arbeitswoche am Hospital Diospi Suyana in den Anden Perus liegt hinter uns! In der ersten Woche lag der Fokus naturgemäß auf dem Kennenlernen der Abläufe und Kollegen. Hanna hat aber auch schon einen Zahn gezogen, Füllungen gemacht und Zahnreinigungen durchgeführt. Thomas hat bereits 2 Operationen selbst durchgeführt und mehrere assistiert. Somit sind wir sehr froh auch endlich arbeitstechnisch in Peru angekommen zu sein.

Mehr anzeigen