· 

41. Eintrag

Unser erstes Meerschwein

Wir haben es getan und unsere ersten Meerschweinchen verspeist. Wir hatten Cuy al Horno, Meerschweinchen aus dem Ofen. Sie werden traditionell mit Kräutern gefüllt und im Ganzen serviert. Als Beilagen gab es Kartoffeln, Nudelauflauf und Gemüse. Das Fleisch von Meerschweinchen ist sehr gesund und enthält viele Proteine und weniger Cholesterin als andere Fleischsorten. Der Geschmack ist gut, wenn man die Kräuter mag, mit denen es gefüllt ist. Diese schmecken eher herb. Allerdings ist an so einem Meerschwein nicht viel dran :-)

Dazu gab es Inka Cola, eine süße Limonade aus Zitronenverbene. Diese schmeckt ein bisschen wie Kaugummi- oder Gummibärchensaft. Marta schmeckts!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anna Grundmann (Donnerstag, 01 März 2018 09:08)

    Das sieht ja echt cool aus!
    Hat Marta auch vom Meerschweinchen gegessen?
    Als Haustiere werden sie dann dort eher nicht gehalten oder? ;)

  • #2

    Mara (Sonntag, 27 Oktober 2019 11:42)

    Wer es braucht sich hier über tierleid zu amüsieren und das auch noch so hochzufahren und zufeiern ist höchst geschmacklos - .....bitte..... und dann noch so dämlich in die kamera zu grinsen....

    Sagt viel über euch aus - meinen respekt habt ihr nicht .......mein beileid an euch....

    Lächerlich ........